Wolkenstein: Ciampinoi

Esempi di volo nella zona di volo del Ciampinoi

Die farbigen Linien sind mögliche Flugrouten. Die reelle Flugroute kann abweichen.

FLUGGEBIET: CIAMPINOI – WOLKENSTEIN – CIR – LANGKOFEL – DOLOMITEN

TREFFPUNKT

Talstation der Gondelbahn Ciampinoi in Wolkenstein

STARTPLATZ

Ciampinoi 2.260 m

LANDEWIESE

Wolkenstein – Plan – Pra Valentini

FLUGARTEN

  • Gleitflug
  • Thermikflug
  • Streckenflug

Die Flugzone „Ciampinoi“ liegt im Herzen der Dolomiten. Wir fliegen unter dem majestätischen Langkofel in Richtung des Sellamassiv. Für die Streckenflüge suchen wir verschiedene Aufwinde um die Berge Cir und/oder Stevia zu erreichen und vielleicht auch zu überfliegen.

St. Ulrich: Seceda

Die farbigen Linien sind mögliche Flugrouten. Die reelle Flugroute kann abweichen.

FLUGGEBIET: SECEDA – GEISLER – PIC – ST. ULRICH

TREFFPUNKT

Talstation der Seceda Gondelbahn in St. Ulrich

STARTPLATZ

Seceda Alm auf 2500 m

LANDEWIESE

St. Ulrich – Annatal, vor der Pauli Hütte

FLUGARTEN

  • Gleitflug
  • Thermikflug
  • Streckenflug

Die Flugzone „Seceda-Geisler“ befindet sich oberhalb St. Ulrich und St. Christina. Sie ist ein ausgezeichneter Startpunkt bei südlichen und westlichen Windrichtungen. Der Gleitflug nach St. Ulrich überquert den Cuca-Sattel und die Raschötzer Alm. Wir überfliegen auch St. Ulrich. Bei Streckenflügen fliegen wir Richtung Osten zu den Geisler Spitzen (Fermeda, Sass Rigais), dem Stevia Berg, dem Pic-Berg und dann Richtung St. Ulrich, wo wir im Annatal landen.

Mont de Sëura

Die farbigen Linien sind mögliche Flugrouten. Die reelle Flugroute kann abweichen.

FLUGGEBIET: SEISER ALM – Monte Pana – ST. CHRISTINA GRÖDEN

TREFFPUNKT

Monte Pana vor dem Sporthotel Monte Pana

STARTPLATZ

Mont de Sëura auf 2.050 m

LANDEWIESE

Monte Pana, vor dem Sporthotel Monte Pana

FLUGARTEN

  • Schnupperflug (Winter)
  • Gleitflug
  • Thermikflug
  • Streckenflug

Das Fluggebiet „Mont de Sëura“ liegt am Fuße des Langkofels: ausgezeichneter Startpunkt für kurze Schnupper- und Gleitflüge mit Landung auf Monte Pana. Gegen Abend bilden sich gute Thermikschläuche, die es uns ermöglichen, auf die Gipfel der Dolomiten zu steigen und verlängerte Tandemflüge zu realisieren.

Seiser Alm

Die farbigen Linien sind mögliche Flugrouten. Die reelle Flugroute kann abweichen.

FLUGGEBIET: SEISER ALM – SCHLERN – PUFELS – SEIS – KASTELRUTH

TREFFPUNKT

Seiser Alm, neben der Spitzbühl Hütte

STARTPLATZ

Spitzbühl auf 2.000 m (vor der Hütte)

LANDEWIESE

St. Konstantin-Seis, offizielle Landewiese

FLUGARTEN

  • Gleitflug
  • Thermikflug
  • Streckenflug

Die Seiser Alm ist das ideale Fluggebiet im Frühjahr. Die warmen Luftströme des Eisacktales sorgen für gute dynamische Aufwinde. Diese erlauben es uns längere Thermikflüge über dem Schlerngebiet zu fliegen. Im Sommer und Herbst ist es vorzuziehen zu den höher gelegenen Startplätzen in den Dolomiten (Seceda und Ciampinoi) zu wechseln.

Col Rodella

Die farbigen Linien sind mögliche Flugrouten. Die reelle Flugroute kann abweichen.

FLUGGEBIET: Col Rodella – FASSATAL – Campitello – LANGKOFEL – Marmolada

TREFFPUNKT

Talstation der „Col Rodella“ Seilbahn

STARTPLATZ

Col Rodella auf 2.413 m

LANDEWIESE

Campitello, neben der Col Rodella TalstaTion

FLUGARTEN

  • Gleitflug
  • Thermikflug
  • Streckenflug

Das Fluggebiet rund um Col Rodella, zwischen dem Gröden- und dem Fassatal, wird bereits von den ersten Stunden des Tages an von der Sonne erwärmt. Dies führt zu starken thermischen Aufwinden, speziell am Nachmittag. Tandem-Gleitschirmflüge fliegen wir daher in diesem Fluggebiet nur vormittags. Ideal für Streckenflüge zu den Destinationen Langkofel, Belvedere und Marmolada-Gletscher.

Unsere Flugarten

Sommer & Winter

Schnupperflug (nur im Winter)

Wow, erste Flugmotionen! Kurzer Tandemflug vom Mont Sëura nach Monte Pana oberhalb St. Christina in Gröden.
Höhenunterschied: ca. 400.

Gleitflug 95,- €

Ruhig und entspannt vom Berg ins Tal gleiten. Für Genießer!
Höhenunterschied: ca. 600.

Thermikflug 110,- €

Im Aufwind kreisen, an Höhe gewinnen und die Schwerkraft überwinden. Für Flugbegeisterte!
Höhenunterschied: ab 600 m bis Thermikhöhe.

Akroflug 110,- €

Atemberaubende Flugfiguren, Aktion und Adrenalin pur.
Für Mutige!

Streckenflug 150,- €

Höher und weiter fliegen. Von Thermik zu Thermik, von Gipfel zu Gipfel gleiten: die Krönung des Gleitschirmfliegens.
Höhenunterschied: ab 600 m bis max. Thermikhöhe.

Geschenkgutschein für Passagierflug

Schenke ein Erlebnis und überrasche deine Freunde mit einem Passagierflug. Ein exklusives Geschenk, das sehr gut ankommt! Geschenkgutschein kaufen -> HIER